Samstag, 04.12.2008 | 03:39 Uhr  
   
  Home Verein Mannschaften Aktuelles Forum Links Impressum  
  
  
  www.sv-ma-ga.de  
 
 Vereins-News
   2016
   2015
   2014
   2013
   2012
   2011
   2010
   2009
   2008
   2007
 
 
 
WEMAG
 
Universalbau Parchim GmbH
 
MFT
 
Concordia
 
Concordia
 
Autogasteile
 
AO Design
 
Mecklenburger Landpute
 
BS Sport
 
eKey
 
 
 
zurück
04.12.2008
Am Sonnabend letztes Heimspielwochenende für die Lewitzhandballer
Am kommenden Wochenende ist es wieder soweit, der SV Matzlow/Garwitz ist wieder mal mit allen am Spielbetrieb teilnehmenden Teams in eigener Halle aktiv.
Den Anfang machen die D-Jugend Jungen im Kreisderby gegen den Parchimer SV. Anpfiff ist um 14.45 Uhr.
Danach kommt es zum Hauptspiel des Tages. Dieses bestreitet die 1. Männermannschaft gegen die TSG Wismar, die sich mit 7:13 Punkten zwei Plätze vor Ma/Ga befindet. Im Kampf um den Nichtabstieg ist es also ein sogenanntes Vier-Punkte Spiel, denn beide Mannschaften befinden sich im Abstiegskampf. Die Gäste aus der Hansestadt spielen ihre zweite Oberligasaison. Sie setzten mit dem 22:19 Auswärtssieg beim Tabellendritten, dem HSV Grimmen, schon ein Ausrufezeichen in fremder Halle. Ma/Ga darf also gewarnt sein.
Die Leistung am letzten Spieltag stimmte auf Matzlower Seite. Man verlor zwar beim Stralsunder HV II, doch das Team zeigte eine gute Leistung und sollte an diese Form anknüpfen.
Anpfiff ist wie immer um 17.00 Uhr in der Spornitzer Sporthalle.
Im Anschluss an dieses Spiel empfängt die zweite Matzlower Mannschaft den Schweriner SC. Auch hier wird sich zeigen, ob das Team nach dem letzten Heimsieg den Schwung mitnehmen und vielleicht eine Serie starten kann. In Ansetzen zeigte das Team bei jedem Spiel wozu man in der Lage ist. Anwurf ist um 19.00 Uhr.

Sebastian Heise
 
  
  
  Statistik - Rekord: 1449 | Online: 5 | Heute: 46 | Gestern: 135 | Gesamt: 219058