Samstag, 31.03.2008 | 03:54 Uhr  
   
  Home Verein Mannschaften Aktuelles Forum Links Impressum  
  
  
  www.sv-ma-ga.de  
 
 Vereins-News
   2016
   2015
   2014
   2013
   2012
   2011
   2010
   2009
   2008
   2007
 
 
 
WEMAG
 
Universalbau Parchim GmbH
 
MFT
 
Concordia
 
Concordia
 
Autogasteile
 
AO Design
 
Mecklenburger Landpute
 
BS Sport
 
eKey
 
 
 
zurück
31.03.2008
„Heißer April“ für die Männer des SV Matzlow/Garwitz
Der kommende vierte Monat des Jahres 2008 hat es für die Handballmänner des SV Matzlow/Garwitz im wahrsten Sinne des Wortes wirklich „in sich“.
Den spielerischen Auftakt macht am 05.04.08 um 16.00 Uhr die Partie beim Schwaaner SV. Diese Begegnung ist schon eine Art Vorentscheidung, darum, wer am Ende der Punktspielserie den zweiten Tabellenrang innehat. Denn gewinnen die Matzlower Männer beim direkten Verfolger, ist ihnen der Vizerang, dann schon fast nicht mehr zu nehmen.
Schon eine Woche später (12.04.08/ 17.00 Uhr) folgt das nächste spielerische Highlight. Die Männer vom Lewitzdorf treffen in Spornitz, nach erstmaligem Erreichen der vierten Pokalrunde des Handballlandespokals auf den Landesoberligisten die HSG Uni Greifswald I. Einige langwierige, treue Matzlower Handballfans werden sich noch mit Sicherheit an diesen Verein erinnern, denn als der SV Matzlow/Garwitz sein einjähriges Gastspiel in der Handballoberliga des Landes gab, scheiterte der Klassenerhalt am Ende mit einen Tabellenpunkt Abstand zu diesem Gegner. Auch wenn sich die Mannschaft wie schon seit Jahren auch diesmal wieder im Abstiegskampf befindet, sind sie keineswegs zu unterschätzen, da sie in den letzten vier vergangenen Spielzeiten mindestens das Halbfinale dieses Wettbewerbs erreichten. Also hat man es mit einer echten „Pokalmannschaft“ zu tun.
Am Samstag, den 19.04.08 ist der designierte Aufsteiger der diesjährigen Verbandsligasaison, der Vellahner SV in der Spornitzer Sporthalle zu Gast. Die Anwurfzeit ist diesmal schon um 16.00 Uhr! Diese Verlegung ergibt sich daraus, da an den beiden letzten Spieltagen alle Punktspiele in sämtlichen Hallen um die gleiche Zeit angepfiffen werden müssen.
Nach einem Unentschieden im Ligaspiel und einem knappen Sieg in der dritten Pokalrunde, will man diese erfolgreiche Serie fortsetzen. Doch wird es sicherlich ein schweres Unterfangen, tat man sich schon in der letzten Begegnung gegen den dezimierten Kader spielerisch sehr schwer, werden nun auch noch die beiden ehemaligen Bundesligaprofis Schimmler und Buhl mit dabei sein. Nur mit höchster Motivation, spielerischem Geschick und totalem Kampfgeist, ist hier an einen Punktgewinn überhaupt zu denken. Da sich die Vellahner schon mit zwei Reisebussen voller Fans angesagt haben, hofft die Heimmannschaft auf mindestens genauso viel Unterstützung aus den eigenen Reihen.
Der Abschluss dieses “heißen“ Aprils bildet am 26.04.08 um 16.00 Uhr die Partie beim Bad Doberaner SV II. Natürlich wird man versuchen die Saison erfolgreich mit einem doppelten Punktgewinn abzuschließen. Doch wie schwer es sich die Matzlower bei den Auswärtsspielen auf den „fremden Platten“ machen, ist hinlänglich bekannt.
Also spätestens Ende des Monats kann man gespannt sein, ob die Männer des SV Matzlow/Garwitz ihre bis dato über den Erwartungen gespielte Saison, erfolgreich abschließen können…
Unter der Woche wählten die Mitglieder des Sportvereins auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung ihren neuen Vorstand. Folgende Mitglieder leiten ab sofort die Geschicke des Vereins: Dominik Tiedtke (Vorsitzender); Sebastian Brandt(1. Stellvertr.); Hans- Jürgen Tiedtke (2. Stellvertr.), Christoph Ostermann(Spielwart); Sebastian Heise(Pressewart); Michael Gutsche(Schiedsrichterwart); Dominique Bossow(Kassenwart); Daniel Scharf(Vorstandsmitglied)


Sebastian Brandt
 
  
  
  Statistik - Rekord: 1449 | Online: 4 | Heute: 49 | Gestern: 135 | Gesamt: 219061