Dienstag, 18.02.2020 | 02:49 Uhr  
   
  Home Verein Mannschaften Aktuelles Forum Links Impressum  
  
  
  www.sv-ma-ga.de  
 
 Forum
   2016
   2015
   2014
   2013
   2012
   2011
   2010
   2009
   2008
   2007
   2006
   2005
   2004
   2003
 
 
 
WEMAG
 
Universalbau Parchim GmbH
 
MFT
 
Concordia
 
Concordia
 
Autogasteile
 
AO Design
 
Mecklenburger Landpute
 
BS Sport
 
eKey
 
 
 
Neuen Beitrag zum Thema schreibenzurück
 
Thema: Der erste Spieltag in der Verbandsliga steht an!!!
verfasst am 10.09.2013 um 12:49:52 von SG Parchim / Matzlow-Garwitz
 
DS schrieb am 10.09.2013 um 12:53:40
Die Saison beginnt am kommenden Wochenende auch für die erste Männermannschaft in der Verbandsliga!

Zu Gast ist die SG am Sonntag den 15.09.2013 um 17:00 Uhr beim Hagenower SV!

Was glaubt ihr, wie wird sich die SG in dem ersten Auswärtsspiel schlagen? Können sofort die ersten Punkte eingefahren werden? Wird es wieder den einzigartigen Support der letzten Jahre geben?
 
Fan schrieb am 11.09.2013 um 10:46:36
Die üblichen verdächtigen werden sicher in Hagenow mit dabei sein.
 
Fan schrieb am 13.09.2013 um 13:27:26
13.09.2013

Saisonauftakt





Es geht wieder Los in der Handballhochburg Mecklenburg-Vorpommern.
Der erste Spieltag der Verbandsliga-West steht vor der Tür und der Hagenower SV startet mit einem Heimspiel gegen die SG Parchim/Matzlow-Garwitz.

Angepfiffen wird die Begegnung am Sonntag, den 15.09.2013, wie gewohnt, um 17:00 Uhr.

Die Zuschauer werden allerdings kaum mit einem Sahnespiel rechnen dürfen.
Zu durchwachsen war die Trainingsbeteiligung gerade in den entscheidenden letzten Vorbereitungswochen seit Mitte August.
Mit fehlender Spielpraxis geht es dann gleich gegen den Staffelfavoriten. Denn in seiner Vorbereitung konnten nicht einmal Trainingsspiele unter Wettkampfbedingung ausgetragen werden.

Mit der Spielgemeinschaft Parchim/Matzlow-Garwitz ist der letztjährige Landesmeister zu Gast in Hagenow. Angesichts einiger Abgänge von Leistungsträgern und dem Fehlen eines etatmäßigen Trainers, sah man sich gezwungen, eine Klasse tiefer einen "Neustart" hinzulegen.

Insofern kann der HSV befreit aufspielen. Genauso wie die Mannen um Übungsleiter Helwig Tügel selbst, weiß immerhin auch der Gegner nicht, wo die Heimmanschaft leistungstechnisch im Vergleich zur Konkurrenz steht. Der vermeintlich stärkste Gegner kommt somit immerhin noch gerade recht.

Das Saisonziel des Hagenower SV sollte wohl lauten, in eigener Halle so wenig Punkte wie möglich liegen zu lassen, um dem Hagenower Handballfan mit ansehnlicher Vorstellung wieder vermehrt in die Otto Ibs Halle zu locken. Mehr als einmal wurden die Anhänger mit kläglichen Auftritten enttäuscht. Der Klassenerhalt sollte möglichst rechtzeitig in Sack und Tüten sein, um sich einen erneuten Zitterendspurt zu ersparen.

Wie das Gesicht des HSV am Sonntag aussehen wird, entscheidet sich wohl erst am Sonntagnachmittag. Mit mindestens 5 Spielern fehlt bereits im Abschlusstraining am Freitag knapp die Hälfte des Kaders, die nach kräftezehrendem (Trainer-Lehrgangs-) Wochenende erst am Sonntag kurz vor Einlass zur Mannschaft stoßen wird. Weitere Ausfälle wegen Erkrankung, Arbeit oder Urlaub wurden bereits bestätigt.

Die Gäste auf den Rängen und auf der Platte dürfen sich aber gewiss sein, einen siegeswilligen Hagenower SV vorzutreffen.





Andreas Pätzold
 
Güttel schrieb am 15.09.2013 um 08:01:43
Ich werde die ersten spiele nicht dabei sein können.

Viel Erfolg Jungs.
 
Gast4 schrieb am 15.09.2013 um 09:35:09
Viel Glück der MJE und der MJB beim Saisonauftakt in Hagenow.
 
DS schrieb am 15.09.2013 um 20:24:15
Die erste Männermannschaft verliert nach desolater Leistung i Hagenow mit 34:32...
 
Fan schrieb am 15.09.2013 um 21:14:38
Oha! :o
 
Lollek schrieb am 15.09.2013 um 22:53:25
Tja Leute was soll ich sagen, mir fehlen heute echt die Worte...Nun ja ich hoffe das es nur ein Ausrutscher war den die heutige Leistung kann nicht der Anspruch der Mannschaft sein.Potenzial ist genug vorhanden, das war in den ersten Minuten zusehen. Also auf geht's Maga KÄMPFEN und SIEGEN.
 
 
  
  
  Statistik - Rekord: 999 | Online: 1 | Heute: 5 | Gestern: 52 | Gesamt: 316