Freitag, 01.03.2024 | 00:49 Uhr  
   
  Home Verein Mannschaften Aktuelles Forum Links Impressum  
  
  
  www.sv-ma-ga.de  
 
 Forum
   2016
   2015
   2014
   2013
   2012
   2011
   2010
   2009
   2008
   2007
   2006
   2005
   2004
   2003
 
 
 
WEMAG
 
Universalbau Parchim GmbH
 
MFT
 
Concordia
 
Concordia
 
Autogasteile
 
AO Design
 
Mecklenburger Landpute
 
BS Sport
 
eKey
 
 
 
Neuen Beitrag zum Thema schreibenzurück
 
Thema: zum Spiel der 1. Männer gegen Parchim
verfasst am 07.11.2004 um 00:00:00 von MaGa fan
 
Trainer schrieb am 07.11.2004 um 00:00:00
Glückwunsch nach Parchim zum Punktgewinn. Hier die Schuld bei den Schiedsrichtern zu suchen, wäre zu einfach. Wir fanden am gestrigen Tag einfach keine Einstellung zum Spiel und zum Gegner und so kam es es wie es gekommen ist. Für die undiskutable Vorstellung unserer ersten Männermannschaft kann ich mich nur entschuldigen und den Fans versprechen, daß wir unter der Woche alles tun werden, um es am nächsten Sonnabend in eigener Halle gegen den Oberligaabsteiger TSV Bützow besser zu machen, damit beide Punkte in der Lewitz beleiben. Wer wir den Anspruch hat unter die ersten drei der Verbandsliga zu kommen, muß solche Mannschaften wie Parchim schlagen, dabei ist die Höhe nicht ausschlaggebend, aber wenn man sein Herz zu Hause lässt, dann passieren eben Dinge wie gestern und man lässt Federn (Punkte). Zu den Schiedsrichtern gibt es nicht viel zu sagen, aber in einer doch fairen Partie, da gab es schon ganz andere Derbys, 9x2 Minuten + 2 rote Karten gegen uns und nur eine 2 Minuten Strafe gegen Parchim sprechen Bände. Vor allem die Auslegungen der regeln im Spiel, aber o.k., es ist gelaufen und wir müssen die Fehler zuerst bei uns suchen, denn wenn wir keine machen, gehen wir als Sieger vom Feld
 
Beobachter schrieb am 07.11.2004 um 00:00:00
Also man muß aber auch sagen das Maga genug eigene Fehler gemacht hat. Normalerweise müßten sie gegen diese Parchimer Mannschagt mit 5-10 Toren gewinnen. Denn Parchim bestand eigentlich nur aus zwei Spielern ,aber diese bekamm Matzlow fast nie in den Griff. Gut die zweite Rote Karte die versteh ich auch nicht ,aber trotzdem muß nicht alles auf die Schirisschieben (gut sie taten auch ihren Teil dazu bei doch ) denn eine gute Mannschaft läßt sich auch davon nicht abhalten und diese Parchimer Mannschaft war zu schlagen. Am Ende war es für Maga ein verlorener für Parchim wiederum ein gewonner Punkt im Abstiegskampf.
 
MaGa fan schrieb am 07.11.2004 um 00:00:00
Das war ein Spiel, die Schiris konnten ja gar nichts. So doof kann man doch gar nicht sein, ein son Spiel zu pfeifen. Die waren echt unfair. Zwei rote Karten für nichts. Naja das Spiel kann man nicht mehr ändern, die 1. Männer muss es einfach abhaken.
 
 
  
  
  Statistik - Rekord: 999 | Online: 2 | Heute: 5 | Gestern: 106 | Gesamt: 211069